Baurechts­daten­bank

Hier können Sie die wichtigsten Gesetze und Verordnungen für das Bauwesen in Österreich und seinen Bundesländern abrufen.



Baurechtsdatenbank:
Österreich
Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Almgebäude-Abwasser-Verordnung
Altstadterhaltungs­verordnung 1982
Altstadterhaltungsgesetz 1980
Anliegerleistungsgesetz
Anpassung der Bauabgabe
Baupolizeigesetz 1997
Baupolizeiliche Formularverordnung 2002
Bauproduktegesetz
Bautechnikgesetz 2015
Bautechnikverordnung
Bauten in Kleingartengebieten
Bauten ohne Bauplatzerklärung
Bebauungsgrundlagengesetz
Beherbergungsgroßbetriebe (ROG)
Bewertungspunkteverordnung 1978
Darstellungs-VO Flächenwidmungs- u. Bebauungspläne
Fahrradabstellplätze-Verordnung
Feuerpolizeiliche Einzelöfen-­Kurzbetriebs­erklärung
Feuerpolizeiordnung 1973
Feuerwehrgesetz 2018
Flüchtlingsunterkünftegesetz 2022
Gassicherheitsgesetz
Gassicherheitsverordnung
Grundverkehrsgesetz 2001
Grundverkehrsgesetz-Durchführungs­verordnung
I. Zu § 1 Abs. 2 lit. b Salzburger GVG
001 (ohne Titel)
II. Zu § 12 Abs. 1 Salzburger GVG
III. Aufhebung von Rechtsvorschriften
Hebeanlagengesetz
Hebeanlagenverordnung
Heizungsanlagen-Verordnung 2010
II. Schutzzonen-Erhaltungsverordnung
Interessentenbeiträgegesetz 2015
Investitions-Beschleunigungsgesetz
Kleingartengebietsverordnung
Luftreinhaltegesetz für Heizungsanlagen
Musterformulare f. nach GVG 2001 vorg. Erklärungen
Notifikationsgesetz
Ortsbildschutz-Befreiungsverordnung
Ortsbildschutzgesetz 1999
Raumordnungsgesetz 2009
Regionalverbands-Verordnung
UmweltprüfungsVO f. Raumordnungspl. u. -programme
Unterl. z. Beurteilung v. Vorhaben gem. § 46 ROG
Unterl. z. Feststellung v. Beherb.-Großbetrieben
Unterl. z. Feststellung v. Zweitwohnungsvorhaben
Unterlagen z. Feststellung v. Handelsgroß­betrieben
Zweitwohnung-Beschränkungsgemeinden-Verordnung
Zweitwohnung-Deklarierungsverordnung
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien
Detailinformation Gesetz/VO Paragraf
 
Gesetz/VO: Grundverkehrsgesetz-Durchführungs­verordnung
Abschnitt: I. Zu § 1 Abs. 2 lit. b Salzburger GVG
Inhalt: 
Paragraf: § 001
Kurztext: (ohne Titel)
Text: Die Vorschriften des Salzburger Grundverkehrsgesetzes über den Verkehr mit land- oder forstwirtschaftlichen Grundstücken finden auf Grundstücke keine Anwendung, die

a) in der Stadt Salzburg in den Katastralgemeinden Stadt Salzburg, Itzling, Hallwang II, Gnigl, Aigen I, Morzg, Leopoldskron, Maxglan, Wals II, Siezenheim II sowie Liefering II und Bergheim II, beide einschließlich dem Gebiet der ehemaligen Katastralgemeinde Voggenberg II;

b) im politischen Bezirk Hallein in den Katastralgemeinden Gries, Hallein und Oberalm II (Ortsgemeinde Hallein);

c) im politischen Bezirk Salzburg-Umgebung in den Ortsgemeinden Bürmoos und Oberndorf bei Salzburg sowie in der Katastralgemeinde Seekirchen-Markt (Ortsgemeinde Seekirchen am Wallersee) (Anm: Namensänderung auf Grund LGBl. Nr. 10/1978); und

d) im politischen Bezirk Zell am See in der Katastralgemeinde Mittersill-Markt (Ortsgemeinde Mittersill), in der Katastralgemeinde Saalfelden (Ortsgemeinde Saalfelden am Steinernen Meer) und in der Katastralgemeinde Zell am See (Ortsgemeinde Zell am See)

gelegen sind.